Menü Schließen

No Such Thing

(deutsch: Nichts Vergleichbares)

durchgehend

Unterhaltungen

„No Such Thing“ ist ein Theaterstück und auch nicht. Es ist eine Mahlzeit, die von zwei Personen genossen wird. Die Mahlzeit dauert 30 Minuten. Die Leute buchen ein kostenloses Mittagessen im Austausch für ein Gespräch. Das Gespräch findet mit einem Mitglied von Quarantine statt. Oder mit ausgewählten Gastgebenden aus Chemnitz. Ein dreiteiliges Menü beinhaltet verschiedene Gesprächsanregungen. Dadurch lenkt es feinfühlig das Miteinander-Sprechen. Aber grundsätzlich kann man sich über alles unterhalten. Wie auch alltägliche Gespräche sind sie lustig, streitbar, informativ, langweilig oder lebensverändernd. Themen der bisherigen Essen waren zum Beispiel Bäume, Einsamkeit, Warten und Schule.

© Kate Daley

Gefördert von der Städtepartnerschaft Stadt Chemnitz und Cultural Bridges im Rahmen des Fonds Soziokultur.


Quarantine ist ein Zusammenschluss von Künstler*innen und Produzent*innen. Sie alle interessieren sich beruflich für das alltägliche Leben. Ihre Arbeit befasst sich mit dem Politischen und der Schönheit zeitgenössischer Erfahrungen. Außerdem beschäftigen sich Quarantine damit, wie wir uns zueinander verhalten. Seit 1998 sind sie in Manchester (England) ansässig. Sie reisen mit ihrer Arbeit durch die ganze Welt.

 www.qtine.com |

@QtineMcr

Skip to content